NL FR EN DE
2016-wandelend-gezin-2.jpg

Weeuwhof

In der kleinen Saint-Anna-Straße befand sich früher ein Hopfenfeld, das 1769 geerntet wurde. An dieser Stelle befahl der Kanoniker Proventier den Bau eines Dutzend kleiner Häuser, die für Witwen, alleinstehende Frauen über 70 Jahre und behinderte Menschen gebaut wurden . Später wurde das Gebäude erweitert, aber heutzutage besteht das Gebäude aufgrund der Modernisierung aus 18 kleinen Häusern. Het Weeuwhof gehört zur Stadt. Die Pumpe in der Mitte der Häuser bezieht sich auf die drei Wohltäter-Gründer, sie wird auch als Saint-Anna-Platz bezeichnet.

Mehr Informationen

Historisches Gebäude
Sakralbau
Parkplatz
Rundgang in Gruppe
Zugänglich für Behinderten
Poperinge