NL FR EN DE
2009-nordic-walking-bos.jpg

Statue Ghybe

Diese Statue (Entwurf von L. De Gheus, 2005) deutet auf den Tuchkonflikt zwischen Poperinge und Ieper hin. Diese Spottfigur symbolisiert die 3 mittelalterlichen Tuchmächte: Gent, Ieper und Brugge, die die Grabschaft Flandern (den Esel) falsch regieren (Ghybe sitzt verkehrt herum) und das dickköpfige Poperinge (den Kiesel) zu bedwingen versuchen. Durch diesen Streit zwischen Nachbarn erheilt Poperinge seinen Spitznahmen "Dickköpfe).

Mehr Informationen

Kunst & Monumente
Parkplatz
Rundgang in Gruppe
Zugänglich für Behinderten
Poperinge