NL FR EN DE
wandelen-foto.jpg

Lijssenthoek Military Cemetery

Lijssenthoek Military Cemetery ist ein eindrucksvoller Zeuge von mehr als vier Jahren Kriegsgewalt. Dieses kürzlich eröffnete Besucherzentrum erzählt die Geschichte des verschwundenen britischen Hospitals und des Friedhofs. Auf dem Friedhof liegen mehr als 10.700 Opfer. Der Schriftsteller Erwin Mortier verweist in seinem Gedicht auf diese Totenzahl: „Wir, keine 3 Prozent“. In diesem Hospital wurden nämlich mehr als 360.000 Verletzte und Kranke gepflegt.

Mehr Informationen

Friedhof
Weltkrieg
Parkplatz
Rundgang in Gruppe
Toilette
Wifi
Poperinge

Preise

Preis Kostenlos