NL FR EN DE
mf_zevekotenpad_reningelst__0061.jpg

Galgebossen

Die Galgebossen (107 ha) liegen an der Grenze zwischen Elverdinge, Poperinge und Vlamertinge. Der Wald erhielt seinen Namen, weil der Graf Themen am Rande dieses Waldes aufgehängt hatte. Es ist ein artenreicher Laubwald mit vielen Becken und reich an Amphibien. Der ausgeschilderte Wanderweg "Galgebossen" führt Sie auf einer Strecke von 6,5 km in den Wald und seine Umgebung.

Mehr Informationen

Wälder, Parks & Gärten
Getränke
Parkplatz
Imbissstube
Rundgang in Gruppe
Zugänglich für Behinderten
Poperinge
Natur & Landschaften
Elverdinge