NL FR EN DE
2016-wandelend-gezin-2.jpg

Bunker Helleketelweg 15

In der Nähe des Nine Elms British Cemetry, auf dem Hof im Helleketelweg 15, ist ein Kriegsrelikt erhalten. An der Stelle der Scheune bauten amerikanische Ingenieure eine Militärhilfestation. An der Wand steht noch die Inschrift „USA 1918 Engineers“. Der Bau ist Teil der „West Poperinghe Line“, die nach der dritten Schlacht von Ypern gebaut wurde. Der Bunker wäre im Ersten Weltkrieg niemals benutzt worden.

Mehr Informationen

Kriegsorte
Weltkrieg
Poperinge