NL FR EN DE
2016-wandelend-gezin-2.jpg
11 Juli bis 09 August 2020

Ausstellung Zirkus 157

Ausstellung Zirkus 157

Zirkus 157 - Ein Tag, eine Operation, fünf Abstürze

Zirkus 157 ist der Codename einer Operation der Royal Air Force, die am 5. Mai 1942 stattfand. An diesem Tag geraten fünf Spitfires in eine Luftschlacht über das Grenzgebiet Flandern-Frankreich. Die Flugzeuge stürzen ab, vier Piloten werden getötet. Ein Pilot schafft es, den Deutschen nicht in die Hände zu fallen. Heute sind die Absturzstellen in Dranouter, Nieuwkerke, Ploegsteert und Proven visuell mit einem Denkmal gekennzeichnet. Diese Geschichte des Zweiten Weltkriegs ist mit der Schaffung eines Gedenkzeichens in Hardifort in Nordfrankreich abgeschlossen. Vom 15. August bis 20. September kann die Ausstellung im Tourism Cassel besichtigt werden. Darüber hinaus verbindet eine interaktive Auto- und E-Bike-Route die fünf Absturzstellen.

Die Ausstellung in der Gasthuis-Kapelle ist von Dienstag bis Sonntag ab 13 Uhr geöffnet. bis 18 Uhr

Mehr Informationen

Ausstellung
Befristet Angebot
Poperinge

Preise

Preis Kostenlos